Direktvermarktung unserer Schweine

,,Ich möchte wissen, wo das Fleisch herkommt, das ich esse."

Um wertvolle Nahrungsmittel zu angemessenen Preisen anbieten zu können, sind transparentes und nachhaltiges Arbeiten unser Antrieb.

Unsere QS & Tierwohl zertifizierte Schweinehaltung betreiben wir konventionell im Haupterwerb.

Unsere Ferkel beziehen wir von einem befreundeten Landwirt aus dem Nachbarort. Die Tiere wachsen bei uns in kleinen Gruppen auf, haben jederzeit Zugang zu Futter, Trinkwasser sowie Beschäftigungsmaterial. Das Futter besteht aus einem Brei mit verschiedenen Getreidekomponenten, sowie Mais, den wir auf unseren Feldern selbst erzeugen. Wir legen großen Wert auf eine möglichst stressfreie Atmosphäre, somit sind kurze Transportwege für uns sehr wichtig.

Wir setzen auf das Prinzip der Nachhaltigkeit und schlachten erst, wenn das ganze Schwein verkauft ist.

Da Geschmäcker verschieden sind, versuchen wir eure Bestellwünsche zu erfüllen.

Unser Fleisch lassen wir in der Hof Fleischerei Vormann in Lüdinghausen verarbeiten. Die Fleischwaren sind in Vakuum eingeschweißt, dadurch sind sie sicher verpackt und länger haltbar.

Verkaufstermine geben wir hier und auf social media bekannt.

P1020623.JPG